Sonntag, 8. Mai 2011

7.5.2011 - Hockenheim GP Kurs mit Speer Racing

4.5.2011 - mein Sprunggelenk macht mir Sorgen. Ich laufe an Krücken da ich nicht Schmerzfrei Auftreten kann.
5.5.2011 - meine Schmerzen werden besser, ich schone mein Sprunggelenk indem ich immernoch an Krücken laufe.  20:30 - im Chat mit Tead bekomme ich es hin damit der alte Zottelbär mit nach Hockenheim kommt um mit seiner KTM ein paar heiße Runden in den Asphalt zu brennen :)
6.5.2011 - 14 Uhr, endlich ist die Schule zu Ende. Ab nach Hause, der Sprinter will gerichtet werden. Gegen 16:30 Uhr mach ich mich auf den Weg nach Hockenheim.
Leider muss meine Chrisi Zu hause bleiben, das nächste mal musst du aber mit ;) <3
Die 15km Stau nehme ich sportlich und begrüße die ersten Menschlein gegen 19 Uhr im Fahrerlager.
Schnell ist der Tead gefunden, wir beschließen unser Quartier bei Erik aufzubauen.
Das übliche spielt sich ab, auspacken, schrauben, Technische Abnahme, grillen, PS Gespräche, KOREA vernichten :D
Was für ein toller Einstieg ;D

7.5.2011 Renntraining !
Der Morgen beginnt sehr gelassen für mich, ich starte in der Mittleren Grp. Das letzte mal in Hockenheim bin ja gestürzt, also erstmal vorsichtig schauen wie sich alles so an fühlt.
Es fühlt sich Klasse an ! Vertrauen sowie Linie ist schnell wieder vorhanden, leider merke ich bereits im ersten Turn damit die Grp. viel zu langsam für mich ist, ich habe teilweiße bis zu 10 Motorräder vor mir welche zu überholen sind. Ein Wechsel ist nach dem ersten Turn leider nicht möglich, zweiter Turn wird jedoch besser in der Rundenzeit und setzte so starkes Signal für die Zeitnahme damit ein Wechsel kein Problem darstellt.

In der Schnellen Grp. fühlte ich mich schnell wohl. Die Zeiten passten, der Verkehr was super, das Wetter wird immer heißer.

Nicht nur bei mir läuft es gut, sondern auch Tead und Erik lassen es ordentlich krachen.
Der Sound von Teads KTM ist einfach ein Wahnsinn ! *BÄNG BÄNG*

Während Erik und Tead auf der Strecke nach Zeiten jagen, passe ich auf den kleinen Nick auf, Nick ist der Sohn von Erik ! Nick wird mal ein ganz großer ;)

In der Mittagspause knöpft sich Tead meine Gabel vor, hier ein paar Klicks, da ein bisschen gedreht !
Nachdem er fertig war kam die Ansage "4 sek. bringt das nun :) "
Tatsache, ich hab deutlich mehr Gefühl für das Vorderrad, ich hab viel mehr Gefühl beim Bremsen, sowie in Schräglage ! Von einem Turn auf den anderen 5 Sekunden gefunden. Respkt Tead und Danke hierfür :D

Gegen Nachmittag wurde die Hitze immer heißer, 28° Luft und Asphalt hatte bestimmt über 30°
Meine Metzler CompK haben andere Stärken als bei diesen Temperaturen Gip zu bieten.
Der Hinterreifen sowie der Vorderreifen laufen an den Flanken blau an.

Trotz der Umstände lege ich eine neue Pers. Bestzeit hin. ;)

Ich bin sehr sehr glücklich über dieses Renntraining. Es waren wieder Klasse Leute dabei, welche so eine Veranstaltung unvergesslich machen !

Ach ja und Hockenheim Döner ist erste Sahne :D

Bilder kommen hoffentlich von Benny die nächsten Tage online.

Sportliche Grüße

#487 sRacerle


Noch ein kleines Video von Tead und Dinner :D


Kommentare:

  1. ;-))) nächstes mal bitte genau so einen tollen und unfallfreien bericht <3

    AntwortenLöschen
  2. Heisse Schnitte9. Mai 2011 um 10:56

    du bist ne geile sau :D

    AntwortenLöschen